Allgemeine Services

 

Zu der Werkfeuerwehr zählen:

- mehr als 40 Einsatzkräfte in 2 Wachmannschaften im 24 Stunden Dienst

- zwei Mitarbeiter im Tagdienst

- ein Leiter der Werkfeuerwehr (Brandinspektor) sowie dessen Stellvertreter

- aktuell 4 Auszubildende zur/zum Werkfeuerwehrfrau/ -mann

Die Mindeststärke einer Wachmannschaft an jedem Tag des Jahres beträgt 9 Einsatzkräfte.

 

Organigramm

 

 

Ausbildung Werkfeuerwehrfrau/ -mann gestartet

Am 01.09.2020 konnte die Werkfeuerwehr des KIT die Auszubildenden des 1. Ausbildungsjahrgang "Herzlich Willkommen" heißen. Sie werden nun in den nächsten 3 Jahren ihre Ausbildung zum Werkfeuerwehrmann durchlaufen.

Die Ausbildung zur Werkfeuerwehrfrau bzw. zum Werkfeuerwehrmann ist in zwei Abschnitte unterteilt. Sie beginnt mit einer handwerklichen Kompaktausbildung und wird mit einer feuerwehrtechnischen und rettungsdienstlichen Ausbildung fortgeführt.